· 

Auberginenauflauf

Rezept

 

 

Für 4 Personen

 

 

Zutaten:

 

  • 600g Auberginen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400ml passierte Tomaten
  • 50ml Rotwein
  • 2 Pkg. Mozzarella
  • Milch
  • Parmesan
  • 1 EL Olivenöl
  • Oregano, Basilikum (frisch oder getrocknet)
  • Salz & Pfeffer

 

Zubereitung:

 

1. Den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen und eine Auflaufform mit Backpapier auslegen.

 

2. Die Auberginen waschen, in Scheiben schneiden und kräftig salzen. 20 Minuten ziehen lassen. Durch das Salzen geben die Auberginen Wasser und zugleich die enthaltenen Bitterstoffe ab. Danach mit Küchenrolle trocken tupfen.

 

3. Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in Olivenöl anschwitzen. Mit Rotwein und passierten Tomaten ablöschen. Einen Schuss Milch dazugeben, so wird die Sauce cremiger. Mit Kräuter, Salz und Pfeffer würzen.

 

4. Mozzarella in Scheiben schneiden.

 

5. Die Auflaufform mit Auberginenscheiben auslegen, Mozzarellascheiben darauf verteilen und mit etwas Tomatensauce übergießen. Die Schritte in dieser Reihenfolge solange wiederholen, bis alles aufgebraucht ist.

 

6. Zum Schluss noch reichlich Parmesan darüber reiben und bei 30 Minuten im Ofen backen.

 

7. Salat dazu und fertig ist euer Low Carb Auberginenauflauf.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0