· 

Kakao-Porridge

Dieses Rezept ist eine Art “Instant Müsli“. Ihr bereitet es einmal zu, füllt es in ein luftdichtes Gefäß und könnt euch dann ganz schnell und einfach euer Kakao-Porridge mit etwas Milch oder Wasser zubereiten. Mit Beeren, Nüssen, Kakaonibs, Kokosflocken etc. toppen und fertig ist ein warmes, ausgewogenes Frühstück, das der ganzen Familie schmeckt. Auch die Kinder werden es lieben.

 

Das Müsli wird ohne raffiniertem Zucker zubereitet, die Süße kommt hier von den Datteln. 

Datteln sind aufgrund ihres natürlichen Zuckergehalts ein idealer Energielieferant. Denn gerade am Morgen braucht der Körper Energie! Sie versorgen uns mit Ballaststoffen, die sich positiv auf die Darmgesundheit auswirken und liefern zudem reichlich Kalium, Magnesium, Eisen, B-Vitamine und die Aminosäure Tryptophan, welche die Vorstufe unseres Glückshormons Serotonin ist.

 

Aber wie immer gilt: "Die Dosis macht das Gift". Datteln in Maßen genossen sind nährstoffreich und geben Speisen eine natürliche Süße, übertreiben sollte man es aber aufgrund des hohen Zucker- und somit Kohlenhydratanteils nicht.

Rezept

 

 

Für 1 großes Gefäß

 

 

Zutaten Instant Müsli:

 

 

 

Zubereitung Instant Müsli:

 

1. Datteln halbieren und zusammen mit den Haselnüssen und 200g Haferflocken in einem geeigneten Zerkleinerer (Küchenmaschine, Thermomix, etc.) grob mahlen.

2. Die restlichen 200g Haferflocken, Vanille, Zimt und Kakaopulver dazu geben die Masse noch einmal grob zerkleinern.

3. Das fertige Müsli in ein luftdichtes Gefäß füllen.

 

 

Zutaten für 1 Portion Kakao-Porridge:

 

  • 60g Instant Müsli 
  • 200ml Milch, Wasser oder pflanzliche Milch 
  • 1 EL Joghurt

 

Zubereitung Kakao-Porridge:

 

1. Das Müsli mit Milch, Wasser oder pflanzlicher Milch aufkochen und danach 3-4 Minuten bei mittlerer Hitze leicht köcheln lassen. 

2. Über das fertige Porridge kommt dann 1 EL Joghurt und Toppings deiner Wahl (Beeren, Kakakonibs, Kokosflocken, Nüsse, Samen, etc.).

Kommentar schreiben

Kommentare: 0